Mier Lufttechnik GmbH - Am Alten Brunnen 8b - 85659 Forstern (08124/4436094)

Saubere Luft im Büro

Trockene Luft im Büro

Trockene Büroluft

Im Herbst und im Winter sinkt die relative Luftfeuchte im Büro. Die Außenluft sowie die Luft im Innenraum werden trocken.
Im Büro sollte die Raumluft regelmäßig durch Lüften ausgetauscht werden. Dadurch wird immer wieder trockene Außenluft zugeführt.
Die relative Luftfeuchtigkeit sinkt, die Atemwege werden belastet. Manche Personen können dadurch gesundheitliche Beschwerden bekommen.

Die Partikelkonzentration in der Raumluft (Feinstaub) erhöht sich bei trockener Raumluft deutlich. Diese Luftverunreinigungen können die Atemwege zusätzlich belasten.

Es gibt keine verbindlichen Grenzwerte bzgl. der Luftfeuchtigkeit für Nichtwohngebäuden.

Zitat
(Länderausschuss für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik (LASI):
Als unteren Wert der Behaglichkeit wird in der Literatur 30 % relative Luftfeuchte angegeben. Die empfohlenen Luftfeuchtigkeiten an Büroarbeitsplätzen werden mit 40 bis 65 % durchschnittlicher relativer Luftfeuchte angegeben (Veröffentlichung des Länderausschusses Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik, Handlungsanleitung LV14, Arbeitsblatt Bildschirmarbeit- Internet: http://lasi.osha.de/docs/lv14.pdf).

Zitat:
(Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften)http://www.arbeitssicherheit.de/media/pdfs/bgi_7004.pdf
Die Luftfeuchtigkeit in Büroräumen sollte im Bereich zwischen 30 % und 70 % liegen, im Winter jedoch nicht über 50 %. Sinkt die Luftfeuchte unter 30 %  empfinden dies die Mitarbeiter nicht unmittelbar als unangenehm. Jedoch können gesundheitliche Beeinträchtigungen, z.B. trockener Mund, trockene Nase, oder Augenreizungen, auftreten.

Wir können mit einem Aufzeichnungsmessgerät Ihre Raumluft prüfen. Über einen Zeitraum von ein oder zwei Wochen werden Ihre Klimadaten erfasst (Leistungskatalog Mier Lufttechnik).
Danach erhalten Sie einen Kurzbericht, mit der Auswertung der gesammelten Daten inklusive Empfehlungen zur Verbesserung der trockenen Luft im Büro.

Mier Lufttechnik GmbH - Am Alten Brunnen 8b - 85659 Forstern - 08124 4436094
Kontaktformular

Woher kommen die Gerüche, Geruchsortung notwendig?

Lösungsorientiert arbeiten!

Ist die Geruchsbelästigung dauernd vorhanden oder nur sporadisch? Was haben Sie bereits unternommen; welche Firmen wurden beauftragt um die Geruchsquelle zu lokalisieren?

Unhygienische Raumluft stört unser Wohlbefinden. Daher sollte die Quelle gesucht und beseitigt werden. Wir beschäftigen uns ständig mit Gerüchen und unser intensives Expertenwissen kann auch für Ihre Geruchsprobleme eingesetzt werden.

Auch Sie können bald wieder hygienische und saubere Luft einatmen!
Kontaktieren Sie uns.

Mier Lufttechnik GmbH - Am Alten Brunnen 8b - 85659 Forstern - 08124 4436094
Kontaktformular

Bessere Luft aus der Klimaanlage

Saubere Luft im Büro

Zitat aus der VDI 6022-3 Norm:

Eine gesundheitsverträgliche Raumluftqualität im Sinne dieser Richtlinie ist dann gegeben, wenn die Raumluft und das Raumklima von den Nutzern als angenehm und behaglich empfunden werden, keine negativen Geruchswahrnehmungen vorhanden sind und alle physikalischen, chemischen und biologischen Messgrößen in einem definierten Bereich liegen.

Das Ergebnis von einer schlechten Raumluftqualität kann sein, das die Menschen sich im Büro nicht wohl fühlen. Abgeschlagen, Kopfschmerzen, Konzentrationsprobleme, Gerüche, usw. sind oft die Folge.

Die Raumluftqualität wird in 4 Kategorien beschrieben.

RAL 1 hohe Raumluftqualität Empfohlen für Personen mit einem erhöhten Gesundheitsrisiko
RAL 2 mittlere Raumluftqualität Räume die dauerhaft genutzt werden, gute Eignung
für Allergiker
RAL 3 mäßig gute
Raumluftqualität
Geeignet für dauerhaften Aufenthalt
RAL 4 niedrige Raumluftqualität Nur für kurzfristigen Aufenthalt geeignet

Die Raumluftqualität wird beeinflusst durch die Außenluft,  Personen im Raum, Ausgasungen durch Mobiliar, usw.
In der Außenluft werden bestimmte Luftverunreinigungen auch abgebaut. Durch die Lüftungsanlage werden diese Stoffe zurückgehalten. Eine natürliche Raumluftreinigung findet daher kaum statt.

Negativ geladene Ionen und eine leichte Ozonkonzentration (wie auch in der Außenluft vorhanden ist) kann auch die Raumluftqualität deutlich verbessern.
Wie in der VDI 6022-3 beschrieben  (Orientierungswerte) sollten folgende Konzentrationen von negativ geladenen Ionen für die Luft zur Verfügung stehen.

RAL 1 ≤ 3.000 Ionen/cm3 Luft
RAL 2 ≤ 1.500 Ionen/cm3 Luft
RAL 3 ≤ 500 Ionen/cm3 Luft
RAL 4 RAL 4: keine Forderung

Auch sollte der Raum eine kleine Menge von Ozon aufweisen.  Die Konzentration liegt bei ca. 30 µg/m3 Luft. Die empfohlene Grenze (VDI 6022-3) für Allergiker liegt bei 60 µg/m3 Luft.

Falls auch Sie im Büro Ihre Raumluftqualität verbessern wollen, dann kontaktieren Sie uns.
Für die Berechnung der Geräte benötigen wir allerdings ein paar Angaben wie Raumgröße, Personenanzahl, Art und Daten der Lüftungsanlage.

Sind Sie auch unzufrieden mit der Büroluft und Sie wissen nicht warum?

Wir unterstützen Sie bei der Problemlösung. Wir messen nicht nur die Raumluftkennzahlen, sondern prüfen auch die Zusammenhänge zwischen Wärmelast, Personenzahl, Bürofläche und Luftwechselrat

Gute und saubere Atemluft erhöht die Konzentration und beugt Abgeschlagenheit und Kopfschmerzen vor.

Kontaktieren Sie uns!
Mier Lufttechnik GmbH - Am Alten Brunnen 8b - 85659 Forstern - 08124 4436094

Wohlbefinden im Büro oder im Besprechungszimmer

Gute Luft im Büro

Das Wohlbefinden im Büro wird von Frauen und Männern unterschiedlich wahrgenommen. Wohlbefinden (ein Behaglichkeitsgefühl zu bekommen) hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Raum- und Oberflächentemperatur
  • Luftfeuchte
  • Luftwechselrate
  • Zugluft
  • Geruch, Ausgasungen, Schadstoffe, Partikel
  • Wärmelast am Arbeitsplatz, Wärmestrahlung
  • Lärm
  • Krankheitserreger in den Lüftungskanälen

Aus Kostengründen werden manche Faktoren durch die Gebäudebetreiber nicht optimal eingestellt. Der Vermieter spart Energiekosten, wenn die Raumlufttemperatur im Sommer zu hoch und im Winter zu niedrig eingestellt ist. Bei der Luftwechselrate wird auch gerne gespart.

Die Raumluftqualität, das Wohlbefinden wird durch die Mitarbeiter als niedrig eingestuft.

Das Identifizieren des Problems und die Ermittlung der Ursache für schlechtes Wohlbefinden ist unsere Dienstleistung.
Wir prüfen, messen und führen Aufzeichnungen durch um die Luft im Büro oder im Besprechungszimmer zu verbessern.

Kontaktieren Sie uns.
Mier Lufttechnik GmbH - Am Alten Brunnen 8b - 85659 Forstern - 08124 4436094
Kontaktformular

Kontaktformular Büroluft

Haben Sie Fragen, benötigen Sie mehr Informationen oder möchten Sie uns etwas mitteilen?
Schreiben Sie uns eine Nachricht.
 
 

Mier Lufttechnik GmbH
Herr R. Mier, Sachverständiger für Raumluftmessungen
Am Alten Brunnen 8b
85659 Forstern.
Telefon: 08124 4436094
Fax: 08124 4436095
Email: info@luftreinheit.de